Leistungsspektrum des Beckenboden Zentrum München

 

  • Spezielle Diagnostik wie urologische Endoskopie, (Video-) Urodynamik, differenzierte Enddarmdiagnostik, (Endo-)Sonographie, Röntgenuntersuchungen (incl. Computertomographie, Kernspintomographie)
  • Konservative Therapieoptionen wie zertifizierte Beckenbodenre-Edukation, Biofeedbackverfahren, Elektrostimulation, Ernährungsberatung, Verhaltenstherapie, Psychotherapie, Einbringung von Medikamenten in die Blase, Botulinumtoxininjektionen in den Blasenmuskel
  • Operative Therapie wie Band- und Netzimplantationen im Beckenbereich, komplexe Beckenbodenrekonstruktionen, offene und endoskopische Harnblasenoperationen, Chirurgie bei Analinkontinenz, breites gynäkologisches Operationsspektrum im Beckenbereich, sakrale Neuromodulation (z.B.„Blasenschrittmacher“)

 

Footer-Broschuere
Footer-Dekra
© 2017 Chirurgische Klinik München-Bogenhausen   Deutsch