Termin online vereinbaren

Dr. med. Martina Riegel

navigate_left.gifZurück

Lebenslauf

 Studium 

2001 - 2008 Studium der Humanmedizin
an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie der Technischen Universität München
11/2008 Approbation als Ärztin
04/2011 Promotion
Thema: „Postoperative konformale Strahlentherapie nach radikaler Prostatektomie“ unter der wissenschaftlichen Betreuung von Priv.-Doz. Dr. med. Hans Geinitz, Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und radiologische Onkologie des Klinikums Rechts der Isar der TU München

 Berufliche Laufbahn 

04/2009 - 10/2014 Assistenzärztin in der Weiterbildung zur Fachärztin für Urologie an der Urologischen Klinik München-Planegg (Chefärzte Prof. Dr. med. M. Kriegmair und Dr. med. R. Oberneder) sowie der Chirurgischen Klinik München-Bogenhausen, Abteilung für Urologie und Urogenitalchirurgie (Chefarzt Dr. med. B. Liedl) sowie Abteilung für Gynäkologie (Chefärztin Prof. Dr. med. U. Peschers)
10/2014 Anerkennung als Fachärztin für Urologie durch die Bayerische Landesärztekammer
Seit 10/2014 Fachärztin für Urologie im Zentrum für UrogenitalChirurgie München im Beckenbodenzentrum München und in der Chirurgischen Klinik München-Bogenhausen (Chefarzt Dr. med. B. Liedl)
Seit 01/2016 Oberärztin im Zentrum für UrogenitalChirurgie München im Beckenbodenzentrum München und in der Chirurgischen Klinik München-Bogenhausen (Chefarzt Dr. med. B. Liedl)
09/2017-12/2017 Stellvertretende komm. Leiterin der Hauptabteilung für Urologie
seit 09/2017 Stellvertretende Leiterin und Hauptoperateurin des Zentrums für UrogenitalChirurgie
Weiterbildungsbeauftrage

 

Schwerpunkte

  • Geschlechtsangleichende Operationen bei Genderdysphorie Frau-zu-Mann und Mann-zu-Frau
  • Implantatchirurgie bei Inkontinenz und erektiler Dysfunktion
  • Rekonstruktive Urogenitalchirurgie
  • Harnröhrenchirurgie
  • Beckenbodenchirurgie bei Prolaps und Inkontinenz

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Urologie
  • Qualitätszirkel Transsexualität München

navigate_left.gifZurück

Footer-Broschuere
Footer-Dekra
© 2017 Chirurgische Klinik München-Bogenhausen   Deutsch