Neues Zuhause für das Beckenboden Zentrum München:
Ab 24.04.2017 finden Sie uns 90 Meter weiter in der
Richard-Strauss-Straße 101    Karte

Kernspin

Die Kernspinuntersuchung (Magnetresonanztomographie) ist eine Untersuchungstechnik, bei der ohne Röntgenstrahlen gearbeitet wird. Mit modernen Geräten kann der Beckenboden auch in Bewegung (beim Pressen und bei Anspannung) dargestellt werden (dynamische Kernspinuntersuchung).

Eine Kernspinuntersuchung des Beckens wird in ausgewählten Situationen bei komplizierten Senkungserkrankungen und bei Stuhlinkontinenz eingesetzt.

Kernspin1.jpg


Kernspin2.jpg

Footer-Broschuere
Footer-Dekra
© 2017 Chirurgische Klinik München-Bogenhausen   Deutsch